FBTC und IPC BY Berthold Vanselow

Informationen aus Forschung und PraxisDie im Web verstreuten Beitraege werden ab 2017 hier gesammelt

Organsiations Development

Berthold Vanselow, Berlin

Weil die ökonomische, technische, soziale und kulturelle Umwelt heute viel komplexer geworden ist als noch im 20. Jahrhundert, müssen Organisationen, die in dieser Umwelt erfolgreich agieren wollen, ebenso ihre Komplexität steigern. Solche Organisationen werden heute im deutschsprachigen Raum als agile Organisationen bezeichnet. Im englisch- und französischsprachigen Raum werden sie auch als befreite Organisationen bezeichnet, was ich für treffender halte.

Diese Organisationsformen zeichnen sich aus durch autonom agierende Teams, die intensiv vernetzt sind und einen von allen Beteiligten getragenen Zweck bzw. eine Vision verfolgen.

Solche Organisationen sind inzwischen in Wirtschaft, Gesellschaft und Staat erfolgreicher als herkömmliche hierarchisch strukturierte Bürokratien. Mit moderner Informationstechnik ergeben sich neue Möglichkeiten der Realisierung.

Die Aufgaben der Führung in agilen Strukturen bestehen darin, die Vision zu entwickeln, diese zu kommunizieren und eine Arbeitsumgebung zu schaffen, die den Mitarbeitern Selbstorganisation und persönliche Entwicklung möglich macht.

Führungskräfte und Mitarbeiter können in diesem Prozess durch Beratung, Coaching und Training unterstützt werden.

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.